Vorteile für Selbstzahler

Patientin bei Psychotherapie

Individuelle Beratung und Therapie (Psychotherapie - Hypnose - Coaching) ohne lange Wartezeit! Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse und Ihr Befinden. Aktuell kann ich noch kurze Wartezeiten garantieren.

Erstgespräch und Honorar

Das Erstgespräch ist nicht nur zum gegenseitigen Kennenlernen und der Darlegung des Problems (des Befindens) wichtig, sondern es werden auch grundlegende Details zur Therapie besprochen. Hierzu zählen die Aufklärungs- und Sorgfaltspflicht sowie der Datenschutz.  

Ein Termin dauert in der Regel 90 Minuten und wird mit 96 Euro berechnet. Gelegentlich reichen auch 60 Minuten. Diese werden mit 62 Euro berechnet.

In der Zeit meiner praktischen Erfahrung hat sich herauskristallisiert, dass  5 Termine á 90 Minuten eine gute Basis sind, um lösungsorientiert an das Problem heranzugehen, sprich die Ursache des Problems zu erkennen und Mittel und Wege zu finden, mit dem Problem anders umzugehen oder es gänzlich zu beseitigen. Auf alle Fälle wirkt das zusammen erarbeitete (neue) Wissen nachhaltig auf Ihre Persönlichkeit und Ihrem Persönlichkeitswachstum, ein. Selbstverständlich sind nach den empfohlenen 5 Terminen (5 x 96 Euro = 480 Euro) hinaus, weitere Terminvereinbarungen jederzeit möglich und sehr willkommen! Aber nach den 5 Terminen haben Sie so etwas wie einen "Notfallkoffer" an Ihrer Seite - ohne finanziell allzu tief in die Tasche greifen zu müssen. So sparen Sie Ihr Geld für den Neuanfang, und müssen es nicht für (oftmals) überstrapazierte Psychotherapieverfahren ausgeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Privatpraxis für Selbstzahler

Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt in der Regel keine Kosten für eine Therapie bei einer/einem Heilpraktiker*in für Psychotherapie. Eine Hypnosetherapie, selbst wenn Sie für die Raucherentwöhnung eingesetzt wird und nachweislich sehr gute Erfolge erzielt, wird grundsätzlich nicht von den Krankenkassen übernommen (Stand 2021). Wir drücken die Daumen, dass sich hier etwas ändert! :-)

Privatversicherte Personen haben die Möglichkeit bei Ihren Versicherungen vor Beginn der Therapie die Kostenübernahme anzufragen. Private Versicherungen übernehmen oftmals einen Teil der Therapiekosten ihrer Versicherten. Das gilt besonders für die Verhaltenstherapie, die ein fester Bestandteil meiner Settings ist.

Wertvolle Vorteile für Selbstzahler

Die Inanspruchnahme einer Psychotherapie bleibt bei Claritas Mea absolut anonym. Wenn Sie keine Kostenübernahme bei der Krankenkasse angefordert haben, dann müssen auch keine vertraulichen Daten an Ihre Krankenkasse/Privatversicherung weitergeleitet werden. Auf diese Weise entstehen Ihnen auch keine Nachteile beim Abschluss von Lebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherungen .

In der Regel profitieren Sie auch von einer schnellen Terminvergabe, die bei mir bisher bei max. 7 Tagen lag.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Ihre Sandra Ernst

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Privatpraxis für Psychotherapie, Hypnose und Coaching